Nürnberg | Betrügerinnen vor der Haustür

Symbolbild

In Nürnberg haben zwei Betrügerinnen ein älteres Ehepaar ausgenommen. Schon auf offener Straße nehmen die beiden Frauen den 79-Jährigen anscheinend ins Visier und sprechen ihn auf dem Heimweg an. Sie verwickeln ihn so lange ins Gespräch, dass sie es sogar bis in seine Wohnung schaffen. Dann verwickeln sie das Ehepaar in ein weiteres minutenlanges Gespräch. Erst nach mehreren Aufforderungen gehen sie. Dann merkt das Ehepaar, dass ihnen gerade ein vierstelliger Geldbetrag gestohlen wurde. Die Polizei warnt davor, Unbekannte in Haus oder Wohnung zu lassen.