Nürnberg | Brand in Doppelhaushälfte

Zwei Straßen mussten in Nürnberg-Mühlhof am Nachmittag komplett für den Verkehr gesperrt werden. Grund war ein Feuer in einer Doppelhaushälfte. Als Polizei und Feuerwehr eintreffen, hatten die vier Bewohner das Gebäude bereits verlassen. In der anderen Hälfte des Hauses befand sich niemand. Die Ursache für den Brand ist noch offen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Schaden ist auch noch unklar, dürfte nach ersten Schätzungen aber enorm sein.