Nürnberg | Brand in Seniorenheim

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Symbolbild

 

Bei einem Feuer in einem Nürnberger Seniorenheim sind heute früh drei Menschen verletzt worden. Gegen 7 Uhr entdeckten Anwohner Rauch aus einem Zimmer im zweiten Stock quellen. Die Feuerwehr ging mit schwerem Atemschutzgerät in das Gebäude. Weil sie aber den Brand sehr schnell unter Kontrolle hatte, brauchten die etwa 75 Anwohner noch nicht einmal evakuiert werden. Trotzdem standen ein Großaufgebot an Rettungskräften und ein Bus bereit, um Personen aufzunehmen.