Nürnberg | Brand versetzt Nürnberg in Aufruhr

Symbolbild

Am Nürnberger Rangierbahnhof ist eine Lagerhalle vollständig ausgebrannt. Laut der Polizei soll es zudem zu drei Explosionen in der Lagerhalle gekommen sein. Insgesamt 150 Einsatzkräfte waren vor Ort. Wegen des Rauchs forderte die Polizei die Anwohner auf, Fenster und Türen zu schließen und sich nicht im Freien aufzuhalten. Die Löscharbeiten zogen sich vom Morgen bis in den Nachmittag hinein. Verletzt wurde niemand, aber die Polizei geht von einem Millionenschaden aus. Experten versuchen jetzt herauszufinden, wie es zu dem Brand kommen konnte.