Nürnberg | Brutaler Streit

Am Nürnberger Hauptbahnhof sind zwei Männer dermaßen in Streit geraten, dass jetzt die Mordkommission ermittelt. Als der Streit handgreiflich wird, geht einer der beiden zu Boden. Der andere tritt mehrfach gegen seinen Kopf. Der Rettungsdienst bringt den Verletzten ins Krankenhaus. Den anderen nimmt die Polizei fest. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags.