Nürnberg | Christkindlesmarkt wird eröffnet


So klingt das heute um 17:30 Uhr in Nürnberg. Das Christkind wird dann zu seinem Markt aus Holz und Tuch einladen. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause freuen sich die Beschicker und Verantwortlichen auf viele Besucher. Für Teresa Windschall, so heißt das Christkind bürgerlich, eine besondere Situation ist sie doch zum ersten Mal auf der Empore der Frauenkirche im Einsatz.