Nürnberg | Club muss in die Relegation

Der Club aus Nürnberg zittert weiter um den Klassenerhalt. Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. Fußball-Bundesliga das rettende Ufer verpasst und muss nun in der Relegation nachsitzen. Laut Medienberichten soll Trainer Jens Keller angeblich vor dem Rauswurf stehen.

Die Nürnberger schafften am späten Sonntagnachmittag nur ein Unentschieden bei Holstein Kiel, gleichzeitig bezwang der Karlsruher SC die SpVgg Greuther Fürth. In der Abschlusstabelle bedeutet das: Der KSC erreicht doch noch Rang 15, der Club ist nur 16. und wartet nun auf seinen Gegner für die Relegation. Stand jetzt wäre das der FC Ingolstadt – in der sehr engen 3. Liga stehen aber noch zwei Spieltage aus. Die Relegation steigt am 7. und 11. Juli, der 1. FC Nürnberg hat dabei zunächst Heimrecht.