Nürnberg | Corona am Airport: Erste Kontakte identifiziert

Nachdem eine mit Corona infizierte Familie aus Cottbus am Nürnberger Flughafen gelandet war, konnten jetzt erste Kontaktpersonen identifiziert und informiert werden. Hier gilt – wie berichtet – das Wohnortprinzip, d. h. dafür sind die Gesundheitsbehörden der Stadt Cottbus zuständig. Die holen sich die Infos über Sitznachbarn und Flugpersonal auch direkt von der Airline, nicht vom Dürer-Airport. Ob auch Nürnberger direkten Kontakt zu der infizierten Familie hatten, ist noch offen.