Nürnberg | Diebe geschnappt

Symbolbild

Aufmerksame Zeugen haben der Polizei in Nürnberg jetzt geholfen zwei mutmaßliche Diebe zu schnappen. Gegen 4 Uhr bemerken die Zeugen den Schein von Taschenlampen auf einem ungenutzten Firmengelände. Die Polizei umstellt das Gebäude und durchsucht es, auch mit einem Hund. Die Beamten werden fündig – zwei Männer werden angetroffen und festgenommen. Einer wird von dem Hund leicht verletzt. Die Polizisten finden aber nicht nur die mutmaßlichen Diebe, sondern auch viele Fahrräder, Aufbruchswerkzeug, Handys, Messer und Pfefferspray. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich dabei um Diebesgut. Die Polizei geht davon aus, dass das Gebäude als Lagerplatz genutzt wurde. Die Ermittlungen dauern an.