Nürnberg | Diebesgut in Hotelzimmer gelagert

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Dank mehrerer aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei zwei mutmaßliche Ladendiebe in Nürnberg dingfest machen. Ein Kunde beobachtet in einem Verbrauchermarkt im Stadtteil Gaismannshof wie ein Mann offenbar Tabakwaren klaut und sagt einem Angestellten Bescheid. Als er den Dieb anspricht, flieht er. Ein weiterer Kunde sieht, wie er zu einem Komplizen ins Auto steigt und alarmiert gleich die Polizei. Die kann die beiden Tatverdächtigen schließlich in einer nahe gelegenen Pension ausfindig machen. In ihrem Zimmer befinden sich Tabakwaren und Alkohol im Wert von ca. 500 Euro, wahrscheinlich noch aus anderen Diebstählen.