Nürnberg | Diebische Oma

Auf einen dreisten Diebeszug ist jetzt eine ca. 70 Jahre alte Frau in einem Nürnberger Krankenhaus gegangen. Sie spaziert in ein Krankenzimmer und kann erstmal unbemerkt Bargeld von einer Patientin klauen. Als die aber den Diebstahl bemerkt, verfolgt sie die Täterin. Zeugen können sie schließlich aufhalten. Sie gibt dann zwar einen Teil der Beute zurück, flieht aber mit dem Rest. Jetzt fahndet die Polizei nach der Frau. Sie ist schlank, spricht hochdeutsch und machte einen ungepflegten Eindruck.