Nürnberg | Dreck am Heck

Die Nürnberger Wasserschutzpolizei hat sich jetzt mit einem unangenehmen Fall befassen müssen. Zeugen melden, dass bei einem Schill am Europakai eine dunkle Flüssigkeit ausläuft. Wie sich herausstellt, läuft bei dem Fahrgastkabinenschiff die bordeigene Kläranlage aus – die braune Flüssigkeit sind also Fäkalien. Die Wasserpolizei hat mehrere Strafverfahren gegen den Kapitän und seinen Maschinisten eingeleitet.