Nürnberg | Einsatz auf vier Hufen

Für das Heimspiel des 1. FC Nürnberg am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf, bekommt die Polizei Unterstützung „hoch zu Ross“. Insgesamt acht Reiter des Polizeipräsidiums München werden im Bereich des Max-Morlock-Stadions für Sicherheit sorgen. Die beeindruckende Größe der berittenen Streifen hätte bereits eine deeskalierende Wirkung, so die Polizei Mittelfranken. Bereits im Sommer haben Münchner Polizeireiter bei den beiden Konzerten des Klassik Open Air die Nürnberger Kollegen erfolgreich unterstützt.