Nürnberg | erst testen – dann lernen

Symbolbild

Tausende Schülerinnen und Schüler können heute in Mittelfranken wieder zur Schule gehen – das gilt für Grundschulen, Förderschulen und Abschlussklassen. In Nürnberg können sich Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie Schülerinnen und Schüler ab heute freiwillig auf Covid-19 testen lassen. Die Stadt Nürnberg bietet die Möglichkeit zum kostenlosen Antigen-Test. Dazu hat die Stadt die Kapazitäten im Testzentrum beim BRK in der Nunnenbeckstraße hochgefahren. Außerdem sind dezentrale Tests an den Schulen geplant. Allerdings könnte es auch ganz schnell wieder zurück in den Distanzunterricht gehen, denn Nürnberg liegt laut Robert-Koch-Institut wieder über 100 beim 7-Tage-Inzidenzwert.