Nürnberg | Fahndung nach bewaffnetem Überfall

Symbolbild

Mit einer Schusswaffe hat heute ein Mann ein Geschäft im Nürnberger Stadtteil St. Johannis überfallen. Er ist zu Fuß geflüchtet – die Polizei fahndet noch nach ihm. Laut ersten Informationen hat er die Kassiererin mit der Waffe bedroht und so Bargeld erbeutet. Er ist ca. 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trug einen schwarzen Anzug mit Hut, ein weißes Hemd und eine dunkle Maske. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, aber Vorsicht: der Mann ist bewaffnet!