Nürnberg | Fahrrad-Demo sorgt für Behinderungen

Symbolbild

Wer am Wochenende mit dem Auto nach Nürnberg fahren will, der muss sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Am Samstagnachmittag zieht eine große Radfahrer-Demo durch die Stadt. Sie fordern eine Verbesserung der Verkehrssicherheit. Los geht´s um 15 Uhr am Hallplatz. Es geht dann über Gleißbühl- und Bayreuther Straße bis zum Berliner Platz. Dort gibt es eine Zwischenkundgebung im Stadtpark und dann geht es über die Maxfeldstraße, den Hans-Sachs-Platz und die Theatergasse wieder zurück zum Hallplatz. Die Polizei sperrt dafür die entsprechenden Straßen.