Nürnberg | Fahrradfahrer gestorben

Symbolbild

In Nürnberg ist ein Fahrradfahrer noch an der Unfallstelle verstorben. Ein 20-Jähriger fährt mit seinem Auto auf der Höfleser Hauptstraße in Richtung Höfleser Straße. Kurz vor der Kreuzung dort, überquert ein 83-jähriger Fahrradfahrer die Straße. Laut Polizei kommt es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer ist so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle stirbt. Der Autofahrer steht unter Schock. Die Unfallursache soll jetzt ein Gutachter klären, die Höfleser Hauptstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.