Nürnberg | Faustschläge in Bar

Symbolbild

In Nürnberg hat der Abend in einer Bar für einen 59-Jährigen im Krankenhaus geendet. Wie die Polizei mitteilt, kommt es in der Bar Hinterm Bahnhof zu einem tätlichen Angriff. Ein 46-jähriger Mann steht dabei im Verdacht, einem anderen Gast unvermittelt mehrere Faustschläge ins Gesicht verpasst zu haben. Dazu Michael Konrad, Pressesprecher der Polizei Mittelfranken: