Nürnberg | Flamingo-Nachwuchs im Tiergarten

Dass ein Flamingo nicht immer rosa sein muss, das beweist der Nachwuchs bei den Flamingos im Nürnberger Tiergarten. Gleich acht Jungvögel gibt es bei den Chilenischen Flamingos und ein Junges bei den Roten.
Die „Roten“ Flamingos sind größer und dunkler gefärbt. Der Nachwuchs kommt bei beiden Arten aber grau zur Welt. Das charakteristische rosa bekommen die Vögel aber erst im Laufe der Zeit durch entsprechende Nahrung. Die jungen Flamingos werden aber nicht im Tiergarten bleiben, sie sind schon anderen Zoos versprochen.