Nürnberg | Frau außer Rand und Band

Solche „Kunden“ braucht niemand – und auch die Polizei in Nürnberg hätte auf die Begegnung mit dieser Frau sicher gern verzichtet. Weil sie in der Innenstadt Passanten anpöbelt, werden die Beamten am Mittag gerufen. Versuche, die Dame zu beruhigen, scheitern. Als sie dann ihre Personalien aufnehmen wollen, schlägt sie um sich – mehrere Streifen müssen kommen. Die Polizisten erleiden mehrere Kratz- und Schürfwunden, einer wird sogar gebissen. Gegen die Frau laufen mehrere Verfahren.