Nürnberg | Frau nach Tritten schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Ein Streit zwischen zwei Frauen ist jetzt in Nürnberg eskaliert. Die beiden Frauen geraten vor der Königstorpassage aneinander. Im Lauf des Streit schlägt eine 43-Jährige die andere Frau zu Boden und wird verdächtigt ihr mehrmals mit den Füßen gegen den Kopf getreten zu haben. Die Tatverdächtige wird vorläufig festgenommen. Ihre Kontrahentin kommt mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Sonntag gegen 13:10 Uhr im Bereich der Fußgängerrampe zur Königstorpassage einen Streit beobachtet haben, sich zu melden.