Nürnberg | Fürst kommt an den Norisring

Wenn der Rennzirkus an diesem Wochenende am Nürnberger Norisring einkehrt, dann ist auch gerne die Rede vom „fränkischen Monaco“ – als Verweis auf den Stadtkurs beim Formel-1-Grand-Prix in Monaco. Aber an diesem Sonntag dürfte dieser Verweis besonders treffend sein. Denn Fürst Albert wird voraussichtlich am Sonntag dem Sieger des diesjährigen DTM-Rennens die Trophäe überreichen. Die Siegerehrung ist für ca. 14.40 Uhr geplant.