Nürnberg/Fürth | Derby ohne Zuschauer

Derby Greuther Fürth 1.FCN

Heute (13.06.) wäre das Max-Morlock-Stadion eigentlich bis auf den letzten Platz ausverkauft. Es ist Derby-Time, also der 1. FC Nürnberg spielt gegen die SpVgg Greuther Fürth. Wegen der Corona-Pandemie finden aktuell alle Fußballspiele ohne Zuschauer statt. Die Polizei bereitet sich aber lieber trotzdem auf Zwischenfälle vor. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr, dann heißt es für die Polizei die Innenstädte in Nürnberg und Fürth zu kontrollieren. Außerdem bieten einige Kneipen und Biergärten eine Public Viewing Möglichkeit, auch hier muss geprüft werden, dass die Corona-Beschränkungen eingehalten werden. Trotz der Vorkehrungen rechnet die Polizei aber nicht mit geplanten Fanausschreitungen oder Sicherheitsstörungen.