Nürnberg | Geldstrafen für Klimaaktivisten

Sie hatten sich im Februar letzten Jahres an der Nürnberger Jansenbrücke auf die Straße geklebt. Vier Klimaaktivsten sind heute vom Amtsgericht Nürnberg deswegen zu Geldstrafen verurteilt worden. Und zwar wegen Nötigung. Die zwei Männer und zwei Frauen müssen zwischen 400 und 2.400 Euro zahlen, so das Urteil. Die Staatsanwaltschaft hatte Haftstrafen von neun Monaten gefordert. Diese sollten auf Bewährung ausgesetzt werden. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert. Zum Prozess ist es gekommen, weil die Klimaaktivisten den Strafbefehl nicht akzeptiert hatten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.