Nürnberg | Gut aufgepasst

Symbolbild

Mitarbeiter in einem Nürnberger Elektrofachgeschäft haben einen ziemlich teuren Diebstahl verhindert. Ihnen fällt auf, dass sich ein Kunde für gleich zwei Paar Kopfhörer interessiert. Dann sehen sie, wie er sie mit einer Zeitung versteckt und sprechen ihn an. Als erstes nehmen sie ihm die Kopfhörer ab und wollen dann noch seine Taschen durchsuchen. Der Mann versucht zu flüchten, doch einer der Mitarbeiter kann ihn aufhalten. Die Polizei stellt später dann noch fest, dass der Mann schon mehrfach wegen Diebstahl und Delikten mit Betäubungsmitteln verurteilt worden ist. Jetzt sitzt er wieder in einer JVA.