Nürnberg | Haariges Ende

Nach 28 Jahren ist Schluss mit Waschen, Schneiden, Föhnen – die Friseur-Messe „Haare“ in Nürnberg findet nicht mehr statt. Die Entwicklung in den vergangenen Jahren hat, laut Messe, dazu geführt, dass die Marktführer nicht mehr vertreten waren. Die bayerische und deutsche Meisterschaft der Friseure soll weitergeführt werden – in welcher Form ist allerdings noch unklar.