Nürnberg | Hochkonjunktur für Autodiebe

Nahezu wöchentlich werden bei der Polizei Nürnberg jetzt Autodiebstähle gemeldet – vor allem SUV’s mit Keyless-Go-System. Osteuropäische Banden stehlen die teuren Autos regelrecht auf Bestellung, weiß die Polizei. Es sind die teuren SUV’s der Marken Audi, BMW und Mercedes, die es mit ihrem Keyless-Go-System den Dieben regelrecht leicht machen. Die Profi-Diebe brauchen nur das Funksignal abzufangen und können bequem einsteigen – ohne einen einzigen Kratzer an dem teuren Gefährt und ohne, dass eine lästige Alarmanlage aufheult. Allein 2017 wurden in Mittelfranken rund 50 dieser teuren Autos gestohlen. Gesamtwert: rund 3,3 Millionen Euro. Bester Diebstahlschutz sei für solche Autos eine verschlossene Garage.