Nürnberg | Hoher Sachschaden

Ein Schwelbrand in der Nürnberger Innenstadt hat großen Schaden angerichtet. Passanten bemerken dichten Rauch im Keller eines Kaufhauses für Sportartikel. Der Rauch zieht bis in die Verkaufsräume. Die Feuerwehr kann den Brand löschen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren wohl Stahlbrennarbeiten bei der benachbarten Baustelle Schuld am Schwelbrand. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro.