Nürnberg | In der Kirche bestohlen

Foto: Symbolbild

Manchen scheint wirklich gar nichts heilig zu sein. In der Nürnberger Marthakirche wurde gestern gegen 16.15 Uhr eine 76-jährige bestohlen. Tatverdächtig sind zwei Frauen – das berichtet die Polizei. Während eine der Frauen dem Opfer die Tür aufhält, gelingt es der Komplizin offenbar die Handtasche zu stehlen. Die Beiden flüchten dann in Richtung Hauptbahnhof. Die Tasche wird in der Nähe des Tatorts gefunden, der Geldbeutel aber ist weg. Die Polizei sucht Zeugen.