Nürnberg | Jugendfilmfestival im Stream

Eigentlich findet das Mittelfränkische Jugendfilmfestival immer im März im Nürnberger Cinecitta statt, wegen Corona wurde es auf Ende Juni verschoben. Aber durch die Hygiene- und Abstandsregeln konnte auch am Ersatztermin kein Festival mit Publikum im Kino gefeiert werden, darum wurden die Filme heuer gestreamt. Am vergangenen Abend gab es dann die Preisverleihung. Agnes Lengenfeld aus Fürth hat mit ihrem Kurzfilm „Mir geht´s gut“ über Depression, den 2. Preis in der Kategorie Talent gewonnen