Nürnberg | Karstadt-Mitarbeiter kämpfen um ihre Jobs

Es geht um hunderte Jobs: die Mitarbeiter der beiden Nürnberger Karstadt-Filialen wollen nicht kampflos aufgeben. Am Montag haben die Angestellten am Standort Langwasser schon lautstark demonstriert, einen Tag später nun auch die vom Haus an der Lorenzkirche. Laut dem Vorsitzenden des Betriebsrats, bestehe eine berechtigte Hoffnung, dass die Mitarbeiter etwas bewegen und die beiden Karstadt-Standorte doch noch retten können. Auch Nürnbergs Oberbürgermeister König macht sich – wie berichtet – für den Erhalt der Kaufhausfilialen stark.