Nürnberg | Kleiner Lebensretter soll Medaille bekommen

Er hat mit seinen erst neun Jahren seine kleine Schwester in Nürnberg aus einem brennenden Auto gerettet: Jetzt soll der kleine Lebensretter dafür Bayerns Rettungsmedaille bekommen. Innenminister Herrmann hat den Neunjährigen für diese Auszeichnung durch Ministerpräsident Söder vorgeschlagen. Ich habe größten Respekt vor diesem mutigen jungen Helden, sagte Herrmann. Wie berichtet waren die beiden Geschwister allein im Auto und hatten auf ihre Mutter gewartet. Der Neunjährige hatte dann Rauch am Auto bemerkt und festgestellt, dass ein Hinterreifen brennt. Er schnallte seine Schwester ab und brachte sie nach draußen.