Nürnberg | Knacken wir den Hitzerekord?

Alle mit einer Dachgeschosswohnung hören jetzt am besten mal kurz weg: Am Wochenende erreichen wir in Mittelfranken vielleicht einen neuen Hitzerekord. Die heiße Luft aus Nordafrika, die grade schon in Spanien für Höchsttemperaturen sorgt, soll am Wochenende auch zu uns kommen. Es könnte bis zu 38 Grad geben, der aktuelle Hitzerekord in Nürnberg liegt aktuell bei 36,2 Grad, das war vor drei Jahren. Und die Hitze bleibt womöglich sogar bis Ende nächster Woche bei uns. Für die Natur wäre das eine Katastrophe, aber auch für Menschen können so hohe Temperaturen gefährlich werden. Der Deutsche Wetterdienst rät deshalb: Körper und Wohnung kühl halten, ausreichend trinken und die Hitze meiden. Touren mit Hund und Pferd lieber früh morgens oder spät Abends machen und niemals Kinder oder Tiere im Auto zurücklassen.