Nürnberg | Komplize von Geldautomaten-Sprengern bekommt Bewährung

Er soll Teil einer Bande von Geldautomaten-Sprengern aus den Niederlanden gewesen sein – jetzt wurde er vom Landgericht Nürnberg-Fürth zu einem Jahr und zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Die Bande hat in ganz Deutschland – und auch bei uns in der Region – immer wieder Geldautomaten mit Hilfe von Gas in die Luft gejagt und so mehr als 400.000 Euro Beute gemacht. Der jetzt Verurteilte hat die Vorwürfe gegen ihn vor Gericht weitgehend eingeräumt. Er habe einen Leihwagen für die Bande gemietet und dafür 2.000 Euro von der Beute erhalten.