Nürnberg | Küken gestorben

Wanderfalkenbrut Sinwellturm Nürnberg 2019

Kaum war es auf der Welt, ist eines der Wanderfalken-Küken im Sinwellturm auf der Nürnberger Kaiserburg schon gestorben. Wie berichtet waren vergangene Woche zwei Küken kurz hintereinander geschlüpft. Das Schwächere der beiden wurde dann bei der Fütterung durch die Eltern auch kaum berücksichtigt. Das sei bei manchen Vögeln aber auch so üblich. Zu beobachten ist das alles durch die Webcam, die die Regierung von Mittelfranken in dem Brutquartier installiert hat. Einfluss wird auf die Brut der Wildtiere aber von außen nicht genommen.