Nürnberg | Ladendieb geschnappt

Symbolbild

In Nürnberg ist jetzt ein hartnäckiger Ladendieb festgenommen worden. Laut Polizei bemerken zwei Mitarbeiter eines Kaufhauses in der Nürnberger Fußgängerzone am Freitagabend einen 31-jährigen Mann. Dieser steckt einige Kleidungsstücke in seine Tasche. Daraufhin verlässt er dann das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen. Die Mitarbeiter sprechen den Mann daraufhin an, doch der Dieb stößt sie zur Seite und macht sich vom Acker. Schließlich gelingt es ihnen, mit Hilfe von zwei Passanten, den Tatverdächtigen zu fassen. Dabei verletzt sich ein Mitarbeiter jedoch leicht. Die Polizei nimmt den vermeintlichen Dieb fest. Der 31-jährige wird jetzt einem Richter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.