Nürnberg | Lob für Autofahrer

Zum Ende der Faschingszeit gibt es für die Nürnberger Autofahrer jetzt Lob von der Polizei. In diesem Jahr gibt es keine alkohol- oder drogenbedingten Unfälle zu verzeichnen. 26 Autofahrer wurden zwar mit Alkohol im Blut kontrolliert – im Vorjahr waren es allerdings in der närrischen Zeit noch 47. Die Polizei wird die Kontrollen aber auch nach dem Fasching weiterführen – nicht alle fasten.