Nürnberg | Mann legt sich zu Frau ins Hotelbett

Symbolbild

Es war ein nächtlicher Besuch der etwas anderen Art, mit der eine Frau in einem Nürnberger Hotelzimmer sicher nicht gerechnet hatte. Ausgerechnet über den Balkon ist ein Mann in das Hotelzimmer eingedrungen, hat sich zu der Frau ins Bett gelegt und soll sie dabei auch noch sexuell belästigt haben. Ihr Mann lag ebenfalls im Bett. Anschließend haben die beiden den Eindringling zurück auf den Balkon gedrängt und die Polizei angerufen. Wie sich herausstellt, hatte der Eindringling das Nachbarzimmer gebucht. Zudem war der Mann alkoholisiert, mit knapp einem Promille. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt.