Nürnberg | Mann mit Messer verletzt

Ein Streit in Nürnberg ist jetzt völlig eskaliert. Am Mittwochabend (21.09.) gehen zwei Männer aus bisher unbekannten Gründen aufeinander los. Ein 48-Jähriger wirft zunächst eine Bierflasche, zückt dann ein Messer und verletzt einen Mann am Bein. Vier Unbekannte beobachten das Geschehen und steigen kurzerhand ein: Sie prügeln auf den Angreifer ein und treten ihm ins Gesicht. Der muss daraufhin verletzt ins Krankenhaus. Wegen schwerer Körperverletzung ermittelt die Polizei jetzt gegen den 48-Jährigen und die vier Unbekannten.