Nürnberg | Mann wirft Drogen aus dem Fenster

Symbolbild

In Nürnberg hat ein Mann jetzt über 400 Gramm Heroin aus dem Fenster geworfen – das hat ihm aber nicht wirklich geholfen. Rauschgiftfahnder hatten ihn schon seit einigen Wochen im Auge und standen jetzt mit einem Durchsuchungsbeschluss vor seiner Wohnung. Er wirft zwar eine Schachtel Heroin aus dem Fenster, aber Polizisten finden sie. In seiner Wohnung entdecken sie noch mal über 100 Gramm Heroin und jede Menge Bargeld. Dazu reichlich Beweismittel, die laut Polizei belegen, dass der Mann gedealt hat. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft.