Nürnberg | Metropolregion unterzeichnet Fairtrade-Pakt

Erster Fair Trade Gipfel Paktunterzeichnung
Foto: ©Jürgen Schabel

34 Landkreise und Gemeinden in der Metropolregion Nürnberg wollen zukünftig fair einkaufen. Besiegelt wurde das in Bamberg, mit einem sogenannten Fairtrade-Pakt. Bisher wird nur knapp ein Drittel fairer Produkte eingekauft. Bis 2020 will die Metropole dann acht Millionen Euro für die Beschaffung ausgeben. Als Fairtrade werden Produkte bezeichnet, die zum Beispiel mit einem umweltfreundlichen Anbau punkten oder unter geregelten Arbeitszeiten produziert worden sind.