Nürnberg | Mit Chickenwings am Lenker

„Auch wenn der Hunger noch so groß ist, fahrt vorsichtig!“, so lautet der Appell der Polizei Mittelfranken nach diesem ungewöhnlichen Verkehrsunfall. In Nürnberg nimmt ein junger Motorradfahrer einem Auto die Vorfahrt und stößt mit ihm zusammen. Er kommt mit einer schweren Fußverletzung ins Krankenhaus. Währenddessen wundern sich die Polizisten am Unfallort über Chickenwings und Pommes, die überall verteilt sind. Ein Zeuge kann das erklären. Anscheinend hatte der Motorradfahrer mit einer Hand noch Fastfood gegessen und dann das Verkehrsschild übersehen.

Foto: Polizei Mittelfranken