Nürnberg | Mordkommission ermittelt

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

In Nürnberg hat ein Streit unter mehreren Personen in einer Messerstecherei geendet. Ein Pärchen kam mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus. An einer Tankstelle in der Weststadt gerät das Pärchen mit vier Männern in Streit. Bei der handfesten Schlägerei erleiden der Mann und seine Freundin nicht nur Schläge und Tritte, sondern am Ende sogar Stichverletzungen. Die vier Männer können zunächst fliehen, kurz darauf werden sie aber von der Polizei vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag gegen sie.