Nürnberg | Mutmaßlicher Drogendealer geschnappt

Symbolbild

Eine Routinekontrolle hat die Polizei in Nürnberg jetzt zu einem mutmaßlichen Drogendealer geführt. Die Beamten überprüfen den Autofahrer, schnell wird klar, er steht unter Drogen. Als die Polizei dann das Auto untersucht, tauchen ein höherer Bargeldbetrag und unterschiedlichste Betäubungsmittel auf. Alles wird sichergestellt. Unter anderem wegen des Verdachts des Rauschgifthandels ermitteln die Beamten jetzt. Die Staatsanwaltschaft hat Haftantrag gestellt.