Nürnberg | Nach Angriff lebensgefährlich verletzt

Durch heftige Tritte ins Gesicht ist ein Mann in der Nürnberger Innenstadt jetzt lebensgefährlich verletzt worden. Er steht mit zwei Begleitern vor einer Kneipe. Dort gerät er mit einer anderen Gruppe in Streit. Plötzlich geht einer aus dieser Gruppe auf den Mann los. Laut Polizei nimmt er Anlauf und tritt dem 53-Jährigen mit Wucht ins Gesicht. Der Mann fällt daraufhin mit dem Hinterkopf auf die Straße und wird lebensgefährlich verletzt. Der mutmaßliche Täter flüchtet danach. Die Mordkommission der Kripo Nürnberg ermittelt jetzt wegen versuchten Totschlags.