Nürnberg | Nach Mord an Nebenbuhler – Urteil erwartet

Das Landgericht Nürnberg-Fürth verkündet heute wohl das Urteil gegen zwei Angeklagte, denen vorgeworfen wird, für den Tod eines 27-Jährigen verantwortlich zu sein. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, das Opfer mit brutaler Gewalt getötet zu haben, die Frau soll ihn dazu angestiftet haben. Der Mord war demnach das Ende einer fatalen Vierecksbeziehung. Während die Verteidiger Freispruch beantragt haben, fordert die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft.