Nürnberg | Nachwuchs am Albrecht-Dürer Airport

© Ralf Lang

„Babyboom“ am Nürnberger Airport. Das schreibt der Flughafen jetzt in einer Pressemitteilung. Denn am Tower des Albrecht Dürer Airports sind wieder drei Wanderfalken geschlüpft. Zwei männliche und ein weibliches Küken. Im Mai 2020 hat es den ersten Nachwuchs gegeben. Jetzt hat der Flughafen die jungen Wanderfalken auch beringt. Dazu hat die Flughafen Feuerwehr ihre Drehleiter für das knapp 50 Meter hohe Nest zur Verfügung gestellt. Übrigens arbeiten die Wanderfalken auch richtig am Flughafen – sie jagen nämlich vogelschlagrelevante Arten.