Nürnberg | Nachwuchs bei Mähnenwölfen im Tiergarten

© Tiergarten Nürnberg

Lange sind die drei jungen Mähnenwölfe im Nürnberger Tiergarten nicht mehr für die Besucher zu sehen, sie sollen nächstes Jahr in Südamerika ausgewildert werden. Geboren wurden die Jungtiere im November, jetzt durften sie zum ersten Mal das Gehege erkunden. Meistens haben sie sich aber scheu in den Erdhöhlen versteckt. „Das ist auch gut so“, heißt es vom Tiergarten, sie sollen bewusst nicht an Menschen gewöhnt werden und so wenig Kontakt wie möglich haben. Das Geschlecht der Jungen ist darum auch noch nicht bekannt.