Nürnberg | Naturwälder ausgewiesen

Symbolbild

Unsere Naturwälder seien Hotspots der Artenvielfalt. Das sagte heute Forstministerin Kaniber in Nürnberg. Dort sind am Vormittag im Nürnberger Reichswald drei neue Schutzflächen als Naturwälder ausgewiesen worden. Damit sei das Netzwerk komplett. In ganz Bayern stünden damit über 80.000 Hektar ökologisch wertvolle Wälder unter einem Schutz. Und zwar dauerhaft, so Kaniber. Die Naturwälder sollen sich in Zukunft frei und ungestört entwickeln. Außerdem sollen sie allen zur Erholung dienen. Holz wird nicht mehr verarbeitet. Alte Bäume bleiben als Totholz dort liegen und dienen Tieren und auch Pflanzen als Lebensräume.