Nürnberg | Neue Feuerwache 1 bald im Probebetrieb

Neubau der Feuerwache 1 Nürnberg
©BSS Architekten GbR Nürnberg

Zweistöckig, Backsteinrot und runde Ecken – das ist die neue Feuerwache 1 in Nürnberg. Nach Weihnachten startet an der Maximilianstraße der Probebetrieb. Zukünftig ist die neue Wache dann für ein Viertel des gesamten Stadtgebietes zuständig. Zur Mannerstraße hin werden die Blaulichter dann ausrücken um möglichst schnell auf den Nürnberger Ring zu kommen. Auf dem Ring habe man nämlich die Möglichkeit, die Ampeln so zu steuern, dass die Feuerwehr Vorrang hat. Dazu gibts zum Beispiel auch eine Desinfektionsschleuse für Einsatzkräfte und Fahrzeuge. Aktuell gibts die Feuerwache 1 noch zweimal, der Umzug von der alten Wache in die neue, ist aber bald abgeschlossen. Rund 54 Millionen Euro hat das Projekt dann gekostet.